Historie

2015

Erste GPM IV Version in der Schweiz (Migros Luzern).
drm-DEMO Fahrzeug der neuesten Generation LI-ON Power (Elektroantrieb).
Generalimporteur C-Trace, Bielefeld D

2014

Personelle Aufstockung durch Spezialisten in Hydraulik, Elektrotechnik und Informatik.

2013

Generalimporteur des Systems AE66. In Kooperation mit AE Wiegetechnik Belgien, Entwicklung einer Aufbauverwiegung mit 10 Zellen.

2012

GPM III Plug-In Hybrid Aufbau, wurde erstmals für den Schweizer Markt geliefert.
Servicestelle MBK Fahrzeugbau in Werdenberg (SG).

2011

Zusammenarbeit und Entwicklung mit Inetronic AG Zollbrück, im Bereich der Identifikations- und Verwiege-Technik auf Schüttungssystemen.

2009

Vertragsunterzeichnung mit Entsorgung und Recycling Zürich zur neuen Servicestelle.

2008

Importeur des Systems AE. In Kooperation mit AE Wiegetechnik Belgien starres Wiegesystem mit 8 Wiegezellen entwickelt.

2005

Entwicklung des LWS Aufbau Wiegesystems (2kg) in Zusammenarbeit mit der Fa. LL Wiegetechnik in Läufelfingen.

Übergang der GmbH in eine Aktiengesellschaft

2003

drm bringt den ersten GPM III auf den Schweizer Markt.

2002

Neubau des Firmengebäudes in Kirchberg BE.

2000

Der erste GPM II befindet sich auf dem Schweizer Markt.

1999

drm wird Generalimporteur der Geesinknorba Produkte.

1997

Gründung durch Mario Dramisino und Namensgebung.
Haupttätigkeit: Reparaturen und Revisionen von Aufbauten.